Elzer Musikanten 1958 e.V.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Kirmes 2019
Elzer Musikanten 1958 e.V.
Neuigkeiten über den Musikverein findest Du auch auf Facebook
Marschmusik auf der Elzer Kirmes

nächste Termine

  

Heute 68

Insgesamt 65007

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am 24.02.2012 fand um 19:00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der Elzer Musikanten statt. Folgender Bericht wurde hierzu in der Nassauischen Neuen Presse am 03.03.2012 veröffentlicht:

Ein klingendes Elzer Markenzeichen

Die Elzer Musikanten haben in den letzten Jahren verstärkt auf Nachwuchsarbeit gesetzt. Das macht sich jetzt bei den aktiven Mitgliedern bemerkbar.

p1010595
Der wiedergewählte Geschäftsführer Öffentlichkeitsarbeit", Carsten Hilf (links), ehrte in der Generalversammlung
des Musikvereins "Elzer Musikanten" langjährige aktive und fördernde Mitglieder. Foto: Schenk

Elz. Dass die "Elzer Musikanten" das ungebrochene Markenzeichen der Blasmusik im Musikantendorf Elz sind, darüber gibt es keinen Zweifel. Als das durchschnittlich junge Orchester im voll besetzten Probesaal des "Hauses der Vereine" mit dem Marsch "Die Musik kommt" die diesjährige Generalversammlung eröffnete, wurde der Anspruch den Mitgliedern und Gästen deutlich vor Augen geführt. Und der Geschäftsführer "Öffentlichkeitsarbeit ", Carsten Hilf vom Vorstandsteam freute sich besonders, unter den Teilnehmern Bürgermeister Horst Kaiser und Landrat Manfred Michel (beide CDU) willkommen zu heißen.

Die Aufwärtsentwicklung der Musikanten ist ungebrochen. Das Stammorchester hatte zum Jahresende 66 Musikerinnen und Musiker in seinen Reihen. Nachdem nach der geplanten Ausbildungszeit von zwei Jahren das sogenannte Vororchester in das 35 Mitglieder starke Jugendorchester integriert wurde, tat die Vereinsführung gut daran, wieder ein Nachwuchsorchester im Sommer zu gründen. Dort sind bereits 16 Kinder angesiedelt, die von einem Fachlehrer der Kreismusikschule Limburg auf den verschiedensten Blasinstrumenten unterrichtet werden.

Dieser Ausbildungsstatus habe sich bewährt und die Zukunft des Musikvereins stünde auf gesunden Füßen, die auch in der vorbildlichen Jugendarbeit begründet sei, so Carsten Hilf.

Das meinte auch Bürgermeister Horst Horst Kaiser (selbst Vereinsmitglied) und dankte dem rührigen Vorstandsteam für seine fruchtbringende Arbeit im Dienste des Elzer Kulturlebens, das gerade durch die Musik stark geprägt werde. Bei dieser Gelegenheit dankte Kaiser dem Orchester für seine unterschiedlichsten Einsätze bei den Festgeschehen im Jahreskreis. Da nehme die Elzer Kirmes natürlich eine besondere Stellung ein. Im gleichen Sinne äußerte sich Landrat Manfred Michel, dem die Musikanten zu seinem Geburtstag mit einem Ständchen gratulierten. Manfred Michel bescheinigte den "Elzer Musikanten" eine ausgezeichnete Arbeit, die eindeutig ihr Handwerk verstünden.

Nach den Geschäftsberichten der einzelnen Ressortinhaber, die insgesamt Zustimmung fanden, wurde die Neuwahl des Vorstandes unter Versammlungsleiter Stefan Reitz vorgenommen. Sämtliche Vorstandsmitglieder hatten wieder kandidiert und wurden einstimmig bzw. bei wenigen Enthaltungen wiedergewählt: Carsten Hilf (Geschäftsführer Öffentlichkeitsarbeit), Michael Schenk (Geschäftsführer Finanzen), Holger Otto (Geschäftsführer Interne Organisation), Markus Fieseler (Geschäftsführer Kinder-und Jugendarbeit). Zum Noten-und Materialverwalter bestätigte man erneut Maik Zochert, während Joachim Sehr wieder als Verwalter des Vereinsheims bestimmt wurde. Als Beisitzer im Vorstand fungieren Stefan Blättel, Dorothea Gugler, Verena Wagner (Anmerkung Web-Admin) und Markus Linscheid. Kassenprüfer ist Stefan Reitz.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Maria Albert, Tina Budzus, Erwin Hejny , Christina Jorda, Tobias Müller, Werner Müller, Andrea Philipp, Claudia Purtauf, Stefan Reitz und Maik Zochert. Die nicht anwesenden zu Ehrenden Jürgen Adam, Andreas Schenk und Tanja Schneider erhalten die Ehrennadel später.

Holger Otto gab die bereits feststehenden Termine für 2012 bekannt. Dabei wird wieder das traditionelle Konzert am Vorabend des Muttertags (12. Mai) eine herausragende Stellung einnehmen. In den letzten Jahren hat diese Veranstaltung einen enormen Zuspruch, der nicht zuletzt auf den Qualitätsstand der Musiker unter der Leitung von Paul Pfeiffer zurückzuführen ist. sk (sk)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.