Elzer Musikanten 1958 e.V.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Die Elzer Kirmes steht vor der Tür. Eigentlich einer der Höhepunkte im Musikkalender der Elzer Musikanten. Eigentlich...

Dieses Jahr ist, dank der Corona-Pandemie, alles anders...

Die Kirmes kann nicht in gewohnter Form stattfinden. Und somit haben auch wir Musikanten am Kirmeswochenende wenig zu tun.

Gemeinsam mit den Kirmesburschen, der Kirchen- und der Zivilgemeinde versuchen wir trotzdem am Kirmessonntag das Kirmesständchen stattfinden zu lassen.
Hierzu arbeiten alle Parteien an einem gemeinsamen Konzept für die Veranstaltung, natürlich nur unter Einhaltung der dann gültigen Corona-Beschränkungen.

Damit wir Musikanten die Besucher auch angemessen unterhalten können, muss natürlich geprobt werden. An normales Proben im Haus der Vereine ist unter den aktuellen Corona-Beschränkungen nicht zu denken. Gemeinsam mit der Zivilgemeinde haben wir ein Hygiene-Konzept für unsere Proben im Bürgerhaus Elz erarbeitet.

Seit dem 13. August können wir nun nach fast 5 monatiger Pause wieder gemeinsam und unter Einhaltung der Corona-Beschränkungen proben und somit auch die Elzer Kirmes angemessen vorbereiten.

Dies gilt auch  für die 7 Jungmusiker aus dem bisherigen Jugendorchester, die den Sprung gewagt haben und uns nun tatkräftig im Stammorchester unterstützen.
Herzlich willkommen euch!!!

Und noch etwas hat sich verändert: der Mann vorne am Dirigierpult.

Wolfram Domay hatte den Musikverein erst 2018 von Paul Pfeiffer übernommen. In seiner Zeit als Dirigent konnte Wolfram Domay mit den Elzer Musikanten große Erfolge bei zwei Kirchenkonzerten und dem Jahreskonzert 2019 feiern. Corona-bedingt musste unser Jahreskonzert im Mai 2020 abgesagt werden. Die Meinungen von Vorstand und Dirigent zur Umsetzung der Proben und über die musikalische Entwicklung des Vereins entwickelten sich zuletzt so weit auseinander, dass man im Mai 2020 gemeinsam beschloss, die musikalische Zusammenarbeit zu beenden.

Sein Probedirigat am 09. Juli 2020 fand zwar unter erschwerenden Corona-Einschränkungen statt, trotzdem war dem Vorstand der Elzer Musikanten schnell klar, dass Marcus Müller der neue Dirigent der Elzer Musikanten wird. Dank der vielen positiven Rückmeldungen aus den Reihen des Orchesters und den offenen Gesprächen zwischen Marcus und dem Vorstand konnte diese Entscheidung schnell getroffen werden.

Seit der Wiederaufnahme der gemeinsamen Proben im Bürgerhaus am 13. August ist nun Marcus Müller offiziell der neue Dirigent der Elzer Musikanten 1958 e.V.

Die Elzer Musikanten freuen sich, mit Marcus Müller einen jungen, kompetenten Dirigenten gefunden zu haben der die positive musikalische Entwicklung des Vereins weiter vorantreiben kann.

Zu dieser Entwicklung gehört auch die Fortführung unserer Jugendarbeit. Wir möchten wieder mehr junge Menschen an das spielen eines Instrumentes heranführen. Hierzu planen wir eine Veranstaltung um Kindern und Jugendlichen die verschiedene Instrumente eines Blasorchesters vorzustellen und die Möglichkeiten unserer Bläserklassen näher zu bringen. Genauere Infos folgen in den nächsten Tagen.

Wer jetzt schon Interesse hat kann sich gern an unsere Geschäftsführerin "Kinder- und Jugendarbeit" Verena Wagner wenden oder schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.