Elzer Musikanten 1958 e.V.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Suchen...

Das Jahr 2021 geht dem Ende entgegen. Ein weiteres Jahr, was geprägt war von Masken, Hygienekonzepten, Lockdowns und immer wieder neuen Bestimmungen und Erlässen. Das hat es für uns alle nicht leicht gemacht. Dennoch können gerade die Kinder vom Jugendorchester der Elzer Musikanten auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurückblicken:

Nachdem zu Beginn des Jahres alle recht lang auf Proben verzichten mussten, durften wir Frühsommer so langsam die Probenarbeit wieder aufnehmen. Während das Stammorchester für seine Proben in den großen Saal des Bürgerhauses ausweichen musste konnten die bis dahin 8 jungen Musiker des Jugendorchesters mit Abständen und Testnachweisen in unserem „Haus der Vereine“ wieder gemeinsam proben.

Doch bei den 8 sollte es nicht bleiben:

Kurz vor den Sommerferien kamen 10 neue Musiker und Musikerinnen hinzu – alles Kinder, die im Oktober 2020 bei uns (in Kooperation mit der Kreismusikschule Limburg) mit der Ausbildung am Instrument begonnen haben.

Der Dirigent des Jugendorchesters, Stephan Kramer, führte die jungen Musikanten mit viel Spaß und Geduld behutsam in das bestehende Orchester ein und die erste gemeinsame Probe wies einen vielversprechenden Weg in die Zukunft.

Die letzte Probe vor der Sommerpause nutzten wir zu einem gemeinsamen Bratwurstgrillen im Hof des Vereinsheims. So konnten sich die Kinder und auch die Eltern ein wenig besser kennenlernen.

Nach den Ferien ging die Probenarbeit auch sofort weiter, denn der erste gemeinsame Auftritt stand bereits Ende September auf dem Plan:

Bei „Wer will der kann“ konnte das Jugendorchester der Elzer Musikanten zeigen, was sie in den bisher 5 gemeinsamen Proben bereits gelernt haben. Über den „Mickey Mouse March“, „Let’s Rock“ und „Majestic March“ kam vor allem das „Elzer Kirmeslied“ bei dem Publikum sehr gut an. Der erste Auftritt war mit Bravour gemeistert und die Kinder konnten mit Recht stolz auf ihre großartige Leistung sein.

Doch damit soll es das nicht gewesen sein. 

Einige der älteren Jugendlichen begleiteten das Stammorchester im November beim Martinsumzug durchs Dorf. Und bereits 2 Wochen später stand der nächste größere Auftritt an - beim jährlichen Sternenmarkt am 1. Advent an der Eisbahn.

Im Wechsel mit den „Großen“ gaben die Kinder neben den neu einstudierten Weihnachtsliedern auch ihr gesamtes Repertoire zum Besten und die Begeisterung unter den Zuhörern (jung und alt) war bei allen sehr groß. Die Weckpuppen, die als Dankeschön von der Gemeinde an uns verteilt wurden, sorgten dann wiederum für Begeisterung unter den Musikern.

Den Abschluss dieses gelungen Jahres bildete dann die Weihnachtsfeier auf der Eisbahn. Fast alle Mitglieder des inzwischen 20 Personen starken Jugendorchesters trafen sich am 9.12. nach der vorgezogenen Probe auf der Eisbahn und zeigten, dass sie nicht nur musikalisch sondern auch durchaus sportlich unterwegs sind. Während sich Dirigent Stephan am Rande der Eisbahn mit Glühwein um das Wohlergehen der (vornehmlich anwesenden) Mütter kümmerte, wagten sich die zwei mitgefahrenen Betreuer ebenfalls aufs Eis und leisteten sich mit den Jugendlichen kleine Wettkämpfe.

Es war ein sehr schöner Abend mit viel Spaß für alle Beteiligten.

Vielen Dank an alle jungen Musiker und vor allem auch an eure Eltern für euer großartiges Engagement und die Unterstützung!

Wir genießen nun die letzten ruhigen Tage des alten Jahres und freuen uns auf ein mindestens so ereignisreiches Jahr 2022.

Das nächste große Ereignis steht bereits fest:

Es gemeinsames Probenwochenende im März in der Jugendherberge in Diez.

Wir freuen uns drauf!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.